Aktuell gelten die folgenden Regelungen:

Fotoshootings sind möglich:

  • mit aktuellem, negativem Schnelltest
  • mit Impfnachweis (die 2. Impfung liegt mindestens zwei Wochen zurück)
  • für Corona-Genesene

Aktuell werden Fotoshootings angeboten für

  • Einzelpersonen mit/ ohne Tier(e) – Bei Kindern in Begleitung einer erwachsenen Person
  • Paare mit/ ohne Tier(e)

Alle weiteren Infos zu den aktuellen Corona-Richtlinien findet ihr auf der Seite der Saarländischen Landesregierung.

Da sich das Fotostudio in Merchweiler befindet, bitte die Hinweise des Landkreises Neunkirchen beachten: www.landkreis-neunkirchen.de/index.php?id=3554

Übrigens: Ich bin zweifach geimpft!

Vielleicht trägt das ja auch etwas dazu bei, dass ihr euch bei mir im Fotostudio wohl fühlt. Natürlich gelten alle bisherigen Hygienevorschriften und ich trage selbstverständlich beim Fotografieren eine Mund-Nasen-Bedeckung.


(Stand: 26.04.2021)

Fotoshootings möglich mit negativem Corona-Schnelltest

Nach Rückfrage bei der Corona-Hotline sieht es wohl (Stand heute: 26.04.2021) so aus:

  • Fotoshootings im Studio sind möglich
  • Fotoshootings: ihr könnt einen Termin buchen für Mensch & Tier (1 Person) bzw. für Tier-Fotoshootings. Sobald Fotoshootings mit mehreren Menschen im Studio nochmal möglich sind, findet ihr die Info hier.
  • Aktuell benötigt ihr für ein Fotoshooting im Fiffix-Fotostudio einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest.

Alle weiteren Infos zu den aktuellen Corona-Richtlinien findet ihr auf der Seite der Saarländischen Landesregierung.


(Stand 19.04.2021)

Ampel-Stufe “gelb” – Was bedeutet das?

Aktuell steht die Saarland-Ampel auf gelb. Was die einzelnen Ampel-Stufen bedeuten, könnt ihr hier detailliert nachlesen. Aktuell – Stand heute (12.04.2021) befinden wir uns bei Ampelstufe “gelb”, hierzu steht auf den Seiten der saarländischen Landesregierung Folgendes:

“Stufe 2 (gelb): gesteigertes Infektionsgeschehen”

Bei einer Inzidenz von über 100 für drei Tage wird die Testpflicht auf alle geöffneten Bereiche ausgeweitet (Einzelhandel, alle körpernahen Dienstleistungen, etc.) Ausnahmen davon wird es lediglich für Bedarfe der Grundversorgung geben, wie Lebensmittel oder Bankdienstleistungen oder medizinische Behandlungen.”

Was heißt das aktuell für die gebuchten Fotoshooting-Termine?

Das bedeutet, auch für den Termin im Fiffix-Fotostudio benötigt ihr ein aktuelles negatives Test-Ergebnis.

Falls ihr noch nicht wisst, wo genau ihr euch testen lassen könnt, hier der Link zu den Möglichkeiten für Schnelltests

Das sind ganz schön mühselige Zeiten, aber es nutzt ja nix, da müssen wir alle durch. Also: Haltet die Öhrchen steif und bleibt gesund!



Stand: 07.04.2021


Ich lass mich testen! Und ihr?

Aktuell lasse ich mich zwei Mal die Woche freiwillig testen. Schließlich möchte ich niemanden anstecken. Und ganz klar würde ich mich über ein aktuelles, negatives Testergebnis von euch auch sehr freuen. Denn: Wie sehr sehne ich mich danach, einfach wieder “frisch, fröhlich, frei” zu fotografieren, ohne die Angst, dass wir uns gegenseitig anstecken könnten. 

Schau Dir auch meinen Post zum Thema Testen an!


Aktuell zugelassene Personen-Anzahl pro Fotoshooting

Aktuell werden Shooting-Termine mit maximal einer Person mit Tier/ Tieren (mehrere Tiere möglich) zugelassen. Sobald Paar-Shootings bzw. Family-Shootings wieder möglich sind, findet ihr die Info hier.

Diese Einschränkung fällt besonders schwer. Aber aufgrund der steigenden Corona-Neuinfektionen bleibt es leider noch dabei. Ich freue mich aber schon sehr auf den Moment, wenn ich euch mit eurer ganzen Familie oder euch als Paar im Studio begrüßen kann. 


Mund-Nasen-Schutz

Es wird beim Fotoshooting selbstverständlich auf Abstand geachtet und ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) getragen. Ich bitte euch, ebenfalls einen mitzubringen und auch zu tragen, wenn nur das Tier fotografiert wird. Ansonsten könnt ihr ihn natürlich gerne abnehmen, wenn ihr gemeinsam mit eurem Hund/ eurer Katze fotografiert werdet. Mensch & Tier-Fotoaufnahmen sind ja “definitiv schöner” ohne 🙂


Weitere Maßnahmen

  • Desinfektionsmittel für die Zweibeiner-Hände stehen bereit und selbstverständlich werden nach jedem Shooting auch Türgriffe etc. desinfiziert.
  • Ein elektronischer Luftfilter ist bereits bestellt und kommt zum Einsatz, sobald er da ist. 
  • Nach jedem Fotoshooting wird intensiv gelüftet
  • Es werden keine Fotoshooting-Termine zeitlich sofort aufeinander folgend gelegt, damit zwischen den Terminen viel Zeit zum Lüften ist. 

Was bedeuten all dieses Maßnahmen für ein Fotostudio?

All diese Maßnahmen bedeuten – nach den beiden Lockdowns – weitere massive wirtschaftliche Einbußen für ein Fotostudio. Aber was bleibt? Ganz dicht machen? Nein! Die Devise lautet: “Durchhalten, bis wir alle gemeinsam durch sind!”

Und: Daumen drücken, dass kein dritter Lockdown folgt. Dafür möchte das Fiffix Fotostudio mit all den beschriebenen Maßnahmen seinen Beitrag leisten. 


Gutschein-Kauf

Ja, Gutscheine helfen auch dem Fiffix-Fotostudio dabei, diese schwierige Zeit der Pandemie zu überbrücken und halbwegs flüssig zu bleiben! Nach über einem Jahr Corona-Pandemie ist dies nicht zu leugnen.

Daher: Dankeschön, dass Du einen Gutschein bestellt hast oder noch bestellen willst. Ein Fotoshooting-Gutschein ist sicherlich ein tolles Geschenk für alle Tier-Fans.

Einen Gutschein kannst Du ganz einfach per Mail an info@fiffix.de oder per Whatsapp an die 0179-1269030 bestellen. 

Weil in der Zwischenzeit mehrfach nachgefragt: Gutscheine verfallen  prinzipiell nicht! Die Einstellung dazu ist: “Bezahlt ist bezahlt!” Also keine Angst, auch wenn uns Corona noch eine zeit lang beschäftigt, “wenn die Luft wieder rein ist”, könnt ihr sofort euren Gutschein einlösen. 


In diesem Sinne: Haltet durch – Bleibt gesund – Seid rücksichtsvoll!